Dr. Alexander Behrens (IALT) – Unterrichtsserver


Prozess- vs. Zustandsorientierung

Das Russische neigt dazu, Erscheinungen als Vorgänge zu beschreiben, während das Deutsche gerne den Zustand fokussiert:

Verben

  • Когда мы вернулись домой, пошёл дождь. → Als wir zu Hause waren, begann es zu regnen.
  • Он сел в лужу. → Er sitzt in der Tinte.
  • Россия устала от обещаний. → Russland hat die Versprechungen satt.
  • Наступила весна. → Es ist Frühling.
  • Европейцы получили возможность разводить чай в своих колониях. → Die Europäer hatten nun die Möglichkeit, Tee in ihren Kolonien anzubauen.
  • Его печальная судьба является предупреждением о глобальной экологической катастрофе, причиной которой стал человек. → Sein trauriges Schicksal steht für eine weltweite ökologische Katastrophe, deren Verursacher der Mensch ist.
  • Когда белье высохнет и ты начнешь его снимать, сразу же сортируй вещи. → Sortiere die Wäsche, wenn sie dann trocken ist, gleich beim Abnehmen.
  • Как ты узнал, что я хотел позвать собаку? – Woher wusstest du, dass ich den Hund rufen wollte?
  • Лидер группировки «Шалтай-Болтай» вышел на свободу – Kopf der Hackergruppe Schaltai-Boltai wieder auf freiem Fuß (hier in Überschrift)

Partizipien

  • рассказы, вошедшие в собрание → die zur Sammlung gehörenden Erzählungen
  • опущенные скулы → tiefsitzende Backenknochen

Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung

Für Studierende, die am Literaturübersetzen interessiert sind: der VdÜ bietet eine studentische Mitgliedschaft an, dort "Kandidatur" genannt.
An Studierende mit einer anderen Muttersprache als Deutsch: Das AcademicLab bietet eine Veranstaltungsreihe "UniSpracheDeutsch" mit Workshops, Seminaren, individueller Beratung und Informationen zu Themen rund um Deutsch als fremde Wissenschaftssprache an
An die Studierenden des 3. Studienjahrs B. A. mit nichtrussischer Muttersprache: Zwischen der Universität Leipzig und der Staatlichen Universität Pjatigorsk besteht eine Rahmenvereinbarung, die Ihnen die Absolvierung eines maßgeschneiderten Auslandsteilstudiums ermöglicht. Genauere Informationen finden Sie auf den Seiten Auslandsteilstudium (ATS) Allgemein und Auslandsteilstudium (ATS) in Pjatigorsk.
An die Studierenden des ersten Semesters: Beachten Sie, dass eine Modulanmeldung zur Teilnahme an der Prüfung verpflichtet! Schreiben Sie sich deswegen nicht wahllos in Module ein bzw. melden Sie sich ggf. von "überflüssigen" Modulen rechtzeitig wieder ab!
An die Studierenden des angehenden dritten Studienjahrs B. A.: Sollten Sie erwägen, das fünfte Semester im Ausland zu verbringen, so wäre es für Sie u. U. vorteilhaft, die Dolmetschveranstaltung von 04-005-1007-R schon im dritten Semester zu besuchen.