Dr. Alexander Behrens (IALT) – Unterrichtsserver


04-005-1012-R.SE01 Seminar "Terminographie" 6. Semester

» das übergeordnete Modul anzeigen

Kursbeschreibung

Das Seminar führt zunächst in die Grundlagen der Terminologielehre und Terminographie ein. Hierauf aufbauend wird unter Hinzuziehung semiotischer Grundbegriffe auf bestehende Rechercheziele und -strategien im Translationsprozess eingegangen. Als greifbarer Gegenstand dienen dabei zu einem individuell erstellten Begriffssystem anzulegende terminologische Einträge eines frei wählbaren Fachgebiets. Für die Seminararbeit können die vorinstallierten integrierten TVS oder eine eigene Software auf privatem Endgerät verwendet werden.

Modulziel

Die Studierenden können konkrete terminologische Arbeitsmethoden, Werkzeuge und ihre Anwendungsbereiche charakterisieren und sachgerecht im Rahmen der Terminologiearbeit handhaben. Sie können fachtexttypische Übersetzungsschwierigkeiten erkennen und lösen. Die Studierenden beherrschen die Grundtechniken des Dolmetschens.

Prüfung

In dieser Veranstaltung wird keine Prüfung geschrieben.

Übersicht