04-005-1003-R.VL01 Vorlesung „Translatologie B-Sprache“ und 04-005-1034-R.VL01 Vorlesung „Linguistik des Russischen II“, jeweils 2. Semester

Linguistische Probleme in der Softwarelokalisierung

Praktische Herausforderung für den Internationalisierer / Lokalisierer: syntaktischer, lexikalischer und graphischer Kontext entsteht erst zur Laufzeit.

Problem: Prägung der Logik durch as Sprachregeln

Differenzierungsmechanismen ...

  • in der Geschäftslogik
  • nach den Bedürfnissen der Ausgangssprache

Beispiele für falsche Prämissen:

  • "Es gibt weltweit nur zwei Numera." Gegenbeispiel: Paukal im Russischen
  • "Es gibt einen starren Zusammenhang zwischen Quantität und Numerus." Gegenbeispiel: 21 стул
  • "Alle Sprachen der Welt sind synkretistisch." Gegenbeispiel: 2 days → in 2 days aber 2 Tage → in 2 Tagen
  • "Alle Sprachen der Welt folgen gleichen Syntaxregeln." Gegenbeispiel: kariertes Hemd → gepunktetes Hemd, aber клетчатая рубашка → рубашка в горошек

Stringorganisation: Festlegung auf as Morphosyntax

Konsolidierung des Stringbestands → Zusammenlegen von ...

  • synkretistischen Formen  Ordner → Nom. Sg., Dat. Sg., Akk. Sg., Nom. Pl., Gen. Pl. ...
  • Nullableitungen
    NullableitungNullableitung in der Quellsprache

Prägung der Logik durch as MorphologiePrägung der Logik durch as Morphosyntax, hier: von variablem Wert abhängiger Kasus

Prägung der Logik durch as MorphologiePrägung der Logik durch as Morphosyntax, hier: von variablem Wert abhängiges Genus

Unvollständig lokalisierte Ausgabe lediglich mit NumerusbehandlungUnvollständig lokalisierte Ausgabe lediglich mit Numerusbehandlung

Prägung der Logik durch as MorphologiePrägung der Logik durch as Morphosyntax, hier: durch Verkettung entstandener unformatierter Zielausdruck

Stringorganisation: Festlegung auf as Lexik

  • Zusammenlegen von Polysemen und Homonymen bei der Konsolidierung des Stringbestands

Prägung der Logik durch as MorphologiePrägung der Logik durch as Lexik, hier: Zusammenlegung von Polysemen

 → Internationalisierung schafft paradoxerweise Lokalisierungsbarrieren.

Lösungen

↗ Assimilation
↗ Numerusbehandlung (plural handling)
↗ Translation Scripting

Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung

Literaturempfehlung: Fachzeitschrift MDÜ – Ausgabe 2019-2 „Honorare und Preise“
An die Studierenden des angehenden dritten Semesters B. A.: Sollten Sie erwägen, das fünfte Semester im Ausland zu verbringen, so wäre es für Sie u. U. vorteilhaft, die Dolmetschveranstaltung von 04-005-1007-R schon im dritten Semester zu besuchen.